Details

Diadora Utility

PANT STRETCH ISO 13688:2013

Arbeitshose

€ 46,00

Details

Diadora Utility

PANT STRETCH ISO 13688:2013

Arbeitshose

€ 46,00

Farbe: VERDE FORESTA NOTTE
Item: 702.170058
    • GRIGIO PIOGGIA
    • BEIGE NATURALE
    • VERDE FORESTA NOTTE

Add to cart options

Product Actions

Please select size
Qty
Die Versandkosten werden beim Check-out berechnet

Technologie

Technologie

B Fit Stretch B Fit Stretch
B Fit Stretch B Fit Stretch

Bewegungsfreiheit: Die Elastomer-Garne machen die Kleidungsstücke Utility aus B-fit elastisch und ergonomisch und garantieren für maximale Bewegungsfreiheit.

Zertifizierungen & Plus

Zertifizierungen & Plus

PORTA_METRO_MARTELLO
PORTA METRO MARTELLO

Meterstabtasche|Hammerschlaufe

TASCA_PORTA_GINOCCHIERE
TASCA PORTA GINOCCHIERE

Kniepolstertasche

TRASPIRANTE
TRASPIRANTE

Atmungsaktiv

TUTTE_LE_STAGIONI
TUTTE LE STAGIONI

Alle Jahreszeit

TRIPLA_CUCITURA
TRIPLA CUCITURA

Dreifachnähte

CE_ISO_13688_2013

Beschreibung

Beschreibung

Hose mit Kniepolstern aus elastischem Baumwoll-Canvas und farblich abgesetzten Details aus abriebfestem Oxford-Polyester. Seitliche Tasche mit Reißverschluss und Details mit heißverklebtem rotem Band, Schubtaschen mit Reißverschluss. Gummizug in der Taille. Mit Zollstocktasche und Hammerschlaufe, Dreifachnähte. CE en ISO 13688:2013
Ideal für

Ausstattung

Ausstattung

  • Materials
    Gewebe: canvas 97% co 3% ea 250 gsm - kontrast: oxford 100% pl

Verpackung

Einsatzgrenzen

Das Kleidungsstück schützt nicht vor:

  • Gefahr durch Verfangen in bewegten Teilen;
  • Gefahr durch chemische Angriffe (Säuren,Lösemittel, usw);
  • Gefahr durch mechanische Angriffe (Schnitte,Bohrungen, usw);
  • Gefahr durch Hitze;
  • Gefahr durch Durchqueren und Löschen vonFlammen;
  • Gefahr durch schlechte Sicht;
  • Jede weitere Gefahr, für die die Kleidung nicht zertifiziert ist.

DIE FOLGENDE GEBRAUCHSANWEISUNG AUFMERKSAM DURCHLESEN.

Dieses Kleidungsstück wurde entwickelt und hergestellt, um die von der Richtlinie 89/686/EWG vorgeschriebenen grundlegenden Anforderungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz, die von der Gesetzesverordnung Nr. 475/92 und spätere Änderungen übernommen wurde, und demzufolge die Bestimmungen der Norm EN ISO 13688:2013 (allgemeine Anforderungen für Schutzkleidung).

HINWEISE:

  • Der Anwender muss aufgrund der Einschätzungder möglichen Risiken beurteilen, ob das Kleidungsstück mit weiteren Schutzausrüstungen für die übrigen Körperteile kombiniert werden muss;
  • Die Merkmale des Kleidungsstücks sind gewährleistet, wenn das Kleidungsstück korrekt getragen und geschnürt, sowie in der richtigen Größe gewählt wird;
  • Falls das Kleidungsstück sich nicht als einwandfrei erweist oder sichtbare Fehler aufweist, darf es nicht mehr getragen werden und muss durch ein geeignetes Kleidungsstück ersetzt werden;
  • Die PSA darf nicht verändert warden.