Terms and Conditions

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN („AVB“)



1. Anwendungsbereich der Allgemeine Verkaufsbedingungen

Vorliegende Verkaufsbedingungen regeln ausschließlich den Kauf von Produkten und Zubehör, der über die Website www.diadora.com (im Folgenden die „Website“) erfolgt. Die Bedingungen wurden unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorschriften sowie aller anderen gesetzlichen Normen für den Verbraucherschutz, die auf den elektronischen Handel anwendbar sind, formuliert und zur Verfügung gestellt.

Ausschlaggebend sind die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt gelten, an dem der Kunde die Versendung des Auftrags auf die in Art. 4 vorgesehene Weise bestätigt. Mit der Bestellung erklärt der Kunde, die Verkaufsbedingungen zu kennen und vollständig zu akzeptieren. Deren Annahme ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss des Vertrags.

Die Produkte dürfen ausschließlich zum persönlichen Gebrauch erworben werden, und jede Form des nicht genehmigten Verkaufs an Dritte ist verboten.

2. Vertragsparteien

Die Vertragsparteien sind folgende:

- Diadora S.p.A. (im Folgenden auch nur „Diadora“): mit Sitz in 31031 Caerano San Marco (TV), Via Montello 80, Handelsregister der Handelskammer Treviso, Steuer- und Umsatzsteueridentifikationsnummer 04308510264.

- der Kunde: die Person (eine volljährige natürliche Person oder eine Rechtsperson), deren Personenangaben im Bestellformular enthalten sind.

3. Eigenschaften und Preise der zum Verkauf stehenden Produkte

Die auf der Website verkauften Produkte sind mit der Marke Diadora gekennzeichnete Originalprodukte, deren Qualitätsstandards den Beschreibungen auf der Website entsprechen.

Die wesentlichen Eigenschaften der Produkte können auf der Website den einzelnen Produktübersichten entnommen werden. Die Abbildungen und die Farbe der Produkte können jedoch variieren und nicht exakt mit den tatsächlichen Produkten übereinstimmen (rein beispielhaft: aufgrund unterschiedlicher Videowiedergaben, infolge des verwendeten Browsers und/oder der Änderung des Packaging).

Die auf der Website verkauften Produkte werden dem Kunden mit einem Kennzeichnungsetikett versehen geliefert, das mit einem Wegwerfsiegel befestigt ist.

Die Produkte werden zu dem auf der Website angegebenen Preis zu dem Zeitpunkt angeboten, an dem der Kunde die Versendung des Auftrags gemäß in Art. 4 vorgesehenen Modalitäten bestätigt. Die Preise verstehen sich inklusive MwSt., die im Detail in der Warenrechnung, sofern sie ausgestellt wird, ausgewiesen ist. Sie enthalten hingegen keine Transport- und Übergabekosten, die jedoch getrennt in der Übersicht im letzten Abschnitt angegeben sind, vor Versendung des Auftrags konsultiert werden können und in jedem Fall im Bestellformular enthalten sind, das dem Kunden per E-Mail zugeschickt wird.

Die Produktpreise könnten Aktualisierungen unterliegen. Der Kunde ist verpflichtet, vor der Auftragserteilung den auf der Website verfügbaren Endverkaufspreis zu überprüfen, insbesondere in den Fällen, in denen zwischen der Auswahl und der Aufnahme des Produkts in den Warenkorb und dem tatsächlichen Kauf Zeit vergeht.

4. Modalitäten des Vertragsabschlusses

Der Kunde, der auf der Website ein oder mehrere Produkte bestellen möchte, muss für den erfolgreichen Abschluss des Kaufvorgangs das Bestellformular in elektronischem Format ausfüllen und ausgefüllt unter Befolgung der entsprechenden Anweisungen versenden.

Im Bestellformular ist ein Verweis auf vorliegende Allgemeine Verkaufsbedingungen und die Informationen über das Rücktrittsrecht enthalten, sowie eine Zusammenfassung der Informationen über die wesentlichen Eigenschaften der einzelnen bestellten Produkte und der Preis (inklusive aller geltenden Steuern und Abgaben), der akzeptierten Zahlungsmethoden und der Liefermodalitäten der erworbenen Produkte, der Versand- und Übergabekosten, der Bedingungen zur Ausübung des Rücktrittsrechts und die Fristen für die Rückgabe der erworbenen Produkte.

Vor dem Kauf der Produkte ist der Kunde verpflichtet, vorliegende Allgemeine Verkaufsbedingungen und die Informationen über das Rücktrittsrecht sorgfältig zu lesen, die auf der Website unter folgender Adresse verfügbar sind, und die er außerdem ausdrucken, speichern oder für den persönlichen Gebrauch reproduzieren kann.

Mit der Versendung des Bestellformulars erklärt der Kunde, die Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen und verstanden zu haben, den Inhalt des Bestellformulars, sowie die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die gesetzlichen Vorschriften über das Rücktrittsrecht verstanden und akzeptiert zu haben.

Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn Diadora auf elektronischem Weg das Bestellformular erhält und die Richtigkeit der jeweiligen Bestelldaten überprüft hat. Nach Abschluss des Vertrags beginnt Diadora mit der Bearbeitung des Kaufvertrags.

Das Bestellformular wird in der Datenbank von Diadora für den Zeitraum archiviert, der für die Auftragsbearbeitung erforderlich ist, und in jedem Fall im Einklang mit den gesetzlichen Fristen. Der Kunden kann die Aufträge in seinem persönlichen Bereich anzeigen oder unter Eingabe seiner E-Mail und der Bestellnummer den entsprechenden Bereich auf der Website unter folgender Adresse anzeigen.

Diadora behält es sich vor, Bestellungen nicht zu bearbeiten, die unvollständig oder nicht korrekt sind, mit Kreditkarten bezahlt werden, die nicht den auf der Website angegebenen Zahlungssystemen angehören, keinen ausreichenden Verfügungsrahmen haben, abgelaufen oder gesperrt sind bzw. mit Kreditkarten, für die aus welchem Grund auch immer keine Genehmigung vom Zahlungssystem der Bank gewährt wurde oder die Produkte nicht verfügbar sind. In diesen Fällen informiert Diadora den Kunden zeitnah per E-Mail, dass der Vertrag nicht ausgeführt werden kann und dass Diadora die Bestellung unter Angabe der Gründe nicht bearbeiten kann.

Sind die auf der Website abgebildeten Produkte zum Zeitpunkt des letzten Besuchs auf der Website oder der Versendung des Bestellformulars nicht mehr verfügbar oder stehen nicht mehr zum Verkauf, informiert Diadora den Kunden zeitnah und in jedem Fall innerhalb 7 (sieben) Tagen ab dem auf die Übermittlung des Auftrags an Diadora folgenden Tag über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte. Im Fall der Weiterleitung des Bestellformulars und der Bezahlung des Preises erstattet Diadora die entsprechende Summe zurück. Der Kunde hat in diesen Fällen keinen Anspruch auf weitere Ersatzleistungen und/oder Entschädigungen.

Nach Abschluss des Vertrags übermittelt Diadora dem Kunden per E-Mail einen Beleg über die Bestellung, die die bereits im Bestellformular enthaltenen Informationen wiedergibt (Verweis auf die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Informationen über das Rücktrittsrecht, Informationen über die wesentlichen Eigenschaften des Produkts und detaillierte Angabe des Preises, der Zahlungsmethoden, des Rücktrittsrechts und der Lieferkosten).

5. Weitere Verkaufsbedingungen

Die zur Verfügung stehende Sprache für den Vertragsabschluss mit Diadora ist die Sprache, die der Kunde zu Beginn der Navigation auf der Website gewählt hat.

Die einzelnen von jedem Kunden bestellbaren Produkte können - im Ermessen von Diadora - Mindest- oder Höchstbestellmengen unterliegen, auch aufgrund der auf der Website aktiven Sonderangebote. Bei eventuellen Anfragen, die die Höchstmengen überschreiten, empfiehlt es sich, mit dem Customer Care unter der E-Mail-Adresse infodiadora@diadora.com oder anhand der kostenfreien Nummer an den Tagen und zu den Uhrzeiten Kontakt aufzunehmen, die auf der Website angegeben sind.

Die Codes für die von Diadora angebotenen Preisnachlässe und Sonderangebote unterliegen dem persönlichen Gebrauch und/oder sind an eine E-Mail-Adresse gebunden, die ausschließlich für die von Mal zu Mal angegebenen Produkte und Zeiträume gültig sind. Die Codes für Preisnachlässe und Sonderangebote sind nicht erstattungsfähig und nicht kumulierbar, vorbehaltlich anders lautender Angaben in der Geschäftsordnung oder in den eventuellen Begleitschreiben der Sonderaktionen. Um die mit den Codes für Preisnachlässe und/oder Sonderangebote verbundenen Sonderaktionen nutzen zu können, muss der Kunde den Code für den Preisnachlass oder das Sonderangebot während des Prozesses zur Auftragsbeendigung in das entsprechende Feld eingeben. Nach Eingabe des Codes wird der Preisnachlass automatisch auf die Bestellung angewendet. Nach dem Versenden der Bestellung kann der Code für den Preisnachlass nicht mehr eingegeben werden.

6. Zahlungsmethoden

Diadora akzeptiert auf der Website Zahlungen über folgende Systeme:

  • Kredit-/Debitkarte
  • PayPal
  • Payment Wallet
  • Direct Online Banking
  • Direct Debit
  • Open Invoice
  • Weitere Zahlungstypen könnten direkt auf der Website aufgeführt sein.

Die Zahlung erfolgt ausschließlich in der zum Bestellzeitpunkt angegebenen Währung.

Wird die Zahlung mit Kreditkarte gewählt, werden die finanziellen Informationen (zum Beispiel die Nummer der Kredit-/Debitkarte oder das Ablaufdatum) durch ein verschlüsseltes Protokoll an ADYEN / PAYPAL oder andere Banken weitergeleitet, die die entsprechenden elektronischen Remote-Zahlungsdienste erbringen, ohne dass Dritte auf irgendeine Weise darauf zugreifen können. Diese Informationen werden von Diadora ausschließlich verwendet, um die Kaufprozesse zu beenden, für die sie erteilt wurden und um bei eventuellen Rückgaben der Produkte bei Ausübung des Rücktrittsrechts entsprechenden Erstattungen vorzunehmen bzw. um betrügerischen Handlungen auf der Website vorzubeugen oder diese der Polizei zu melden.

Der Kaufpreis der Produkte und die Versandkosten werden, wie im Bestellformular angegeben, zum Zeitpunkt des Kaufs belastet.

Verlangt der Kunde während des Bestätigungsprozesses der Bestellung durch die Auswahl des spezifischen Flag „Rechnung anfordern“ eine Rechnung, wird sie mit den gesetzlich vorgesehenen Methoden und Fristen ausgestellt und ihm übermittelt.

7. Versand der Produkte

Der Versand und die Auslieferung der auf der Website bestellten Produkte erfolgen ausschließlich innerhalb des nationalen Territoriums des zu Beginn der Navigation auf der Website gewählten Shipping Country (das jederzeit geändert werden kann), mit Ausnahme einiger spezifischer Gebiete (z.B. Freizonen, Überseegebiete, Gebiete mit besonderen Steuersystemen usw.),wie in folgendem LINK angegeben.

Lieferungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich.

Diadora nimmt den Versand der vom Kunden bestellten Ware ungefähr binnen 24-48 Arbeitsstunden durch Eilkurier nach erfolgter Annahme des Auftrags vor. Die Anlieferung erfolgt normalerweise innerhalb 3-5 Werktagen. Die für den Wareneingang genannten Zeiten sind Circaangaben.

Diadora nimmt eventuelle Beanstandungen über nicht erfolgte oder verspätete Anlieferungen der Ware durch den Customer Care unter der E-Mail-Adresse infodiadora@diadora.com oder anhand der kostenfreien Nummer an den Tagen und zu den Uhrzeiten entgegen, die auf der Website angegeben sind.

Werden die angelieferten Produkte nicht an der vom Kunden angegebenen Adresse abgeholt, hat er direkt mit dem jeweils beauftragten Spediteur die Modalitäten der eventuellen Neuanlieferung oder Abholung in dessen Lager zu vereinbaren. Ist der Spediteur nicht in der Lage, die Ware zu liefern und sendet die vom Kunden erworbenen Produkte zurück an Diadora zurück, schreibt Diadora dem Kunden den bezahlten Preis mit der gleichen von ihm verwendeten Zahlungsmethode unter Abzug der Versand- und Lagerkosten gut.

8. Kontrolle der gelieferten Ware

Eventuelle Schäden, die zum Zeitpunkt der Übergabe erkennbar sind oder die Nichtübereinstimmung der gelieferten Frachtstücke mit der bestellten Ware sind Diadora umgehend zu melden; auf dem Lieferschein ist ein entsprechender Vermerk anzubringen, wenn der Schaden ohne das Öffnen der Verpackung erkennbar ist. Mit der Unterzeichnung des Lieferscheins bestätigt der Kunde die äußerliche Unversehrtheit der Ware.

Eventuelle Mängel die bei Anlieferung nicht offensichtlich oder nachprüfbar sind (zum Beispiel: Mängel bezüglich der physischen Unversehrtheit der Ware innerhalb der Verpackung, der Nichtübereinstimmung der bestellten Maße/Größen oder der Vollständigkeit der erhaltenen Ware) sind auf die in nachstehendem Art. 12 angegebene Weise durch Kontaktaufnahme mit dem Customer Care unter der E-Mail-Adresse infodiadora@diadora.com oder unter der kostenfreien Nummer an den auf der Website angegebenen Tagen und Uhrzeiten. Der Customer Care kümmert sich um Rücksendungen und Erstattungen.

9. Rechnungsstellung

Sofern bei Auftragserteilung gewünscht, stellt Diadora für jede Bestellung des Kunden eine Rechnung aus, wenn alle notwendigen Informationen, die er zum Zeitpunkt der Registrierung oder anhand des Bestellformulars mitgeteilt hat, vorhanden sind. Bei unvollständigen oder falschen Rechnungsangaben kann Diadora keine Rechnung ausstellen.

Die in der Rechnung enthaltenen Daten können nach erfolgter Ausstellung nicht mehr geändert werden.

10. Rücktrittsrecht

Vorliegender Artikel 10 dieser Allgemeinen Bedingungen findet nur auf den Kunden Anwendung, der als Verbraucher handelt und nicht zu Zwecken, die sich auf seine geschäftliche, unternehmerische oder berufliche Tätigkeit beziehen.

Ist keine anderslautende gesetzliche Frist vorgesehen, kann der Kunden innerhalb spätestens 14 (vierzehn) Tagen nach Anlieferung der auf der Website bestellten Produkte das Rücktrittsrecht vom Vertrag ausüben.

Der Kunde muss, um sein Rücktrittsrecht auszuüben und den bereits bezahlten Betrag erstattet zu bekommen (inklusive Versandkosten), das auf der Website (Link) verfügbare Rücktrittsformular ausfüllen und per E-Mail an die E-Mail-Adresse senden infodiadora@diadora.com bzw. an den auf der Website angegebenen Tagen und Uhrzeiten die kostenfreie Nummer anrufen.

An eine andere Adresse als (infodiadora@diadora.com) gesendete Rücktrittserklärungen sind unwirksam.

Eine wesentliche Bedingung für die Ausübung des Rücktrittsrechts ist, dass die Produkte unversehrt sind; davon ausgenommen sind die notwendigen Handlungen, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise des Produkts sowie seine Konformität mit der Bestellung zu prüfen.

Hat sich der Wert der Produkte aufgrund von Handlungen verringert, die nicht für die Feststellung der Art, der Eigenschaften, der Funktionsweise und der Konformität mit der Bestellung notwendig waren, erstattet Diadora dem Kunden die erhaltenen Beträge nach Abzug des Minderwerts der Produkte zurück.

Bei der Ausübung des Rücktrittsrechts ist die Möglichkeit, direkt eine Ersatzlieferung für das Produkt zu verlangen, nicht vorgesehen. Für den Erwerb eines neuen Produkts muss der Kunde eine neue, andere Bestellung aufgeben.

Das Rücktrittsrecht ist in folgenden Fällen ausgeschlossen:

  • die Produkte wurden nach Maß angefertigt oder personalisiert;
  • versiegelte Produkte, die nach Anlieferung geöffnet wurden, sind aus hygienischen Gründen oder zum Schutz der Gesundheit für die Rückgabe ungeeignet.

Die Produkte sind möglichst in ihrer Originalverpackung innerhalb 14 Tagen, nachdem der Kunde seinen Wunsch, vom Vertrag zurückzutreten anhand des Rücktrittsformulars mitgeteilt hat, zurückzusenden.
Die Produkte sind an folgende Adresse zurückzusenden: DIADORA C/O BIANDRATE VIA GUIDO IL GRANDE 5 I-28061 BIANDRATE (NO) – Italien).

Die Kosten für die Rücksendung sind vom Kunden zu übernehmen.

Nach Ablauf der Frist von 14 Tagen, nachdem der Kunde die Produktlieferung erhalten hat oder im Fall von Produkten, die sich nicht für die Rücksendung eignen (wie in diesem Artikel angegeben), verliert der Kunde sein Rücktrittsrecht. Hat der Kunde die Produkte trotzdem an Diadora zurückgegeben, sendet Diadora die erworbene Ware unter Belastung der Versandkosten erneut zurück.

11. Dauer und Modalitäten für die Erstattung nach Ausübung des Rücktrittsrechts

Vorliegender Artikel 11 dieser Allgemeinen Bedingungen findet nur auf den Kunden Anwendung, der als Verbraucher handelt und nicht zu Zwecken, die sich auf seine geschäftliche, unternehmerische oder berufliche Tätigkeit beziehen.

Nach Eingang der Mitteilung über den Rücktritt gemäß Modalitäten von Art. 10 sowie nach Rückgabe der Produkte prüft Diadora, ob die Fristen für die Ausübung des Rücktrittsrechts eingehalten wurden und die entsprechenden Voraussetzungen bestehen.

Stellt Diadora fest, dass der Antrag auf Vertragsrücktritt den Vorgaben entspricht, informiert sie den Kunden per E-Mail an die im Rücktrittsformular angegebene Adresse, um die Annahme der Warenrückgabe zu bestätigen und die Modalitäten für die Erstattung des Kaufpreises, ursprüngliche Versandkosten inbegriffen, zu vereinbaren. Vom Anspruch auf Erstattung bleiben die ursprünglichen, zusätzlichen Versandkosten - wenn der Kunde ausdrücklich einen anderen als den Standardversand gewählt hat, - sowie die Kosten für die Rücksendung der Ware nach erfolgter Ausübung des Rücktrittsrechts ausgeschlossen.

Nach Vereinbarung der Erstattungsmethode und Prüfung der ordnungsgemäßen Ausübung des Rücktrittsrechts und der Unversehrtheit der zurückgesendeten Produkte nimmt Diadora innerhalb 14 (vierzehn) Tagen nach Rückgabe der Produkte die Erstattung an den Kunden vor.

Stimmt der im Bestellformular angegebene Empfänger der Produkte nicht mit der Person überein, die die Bezahlung der geschuldeten Beträge für deren Kauf ausgeführt hat, erfolgt deren Erstattung bei Ausübung des Rücktrittsrechts an die Person, die die Zahlung vorgenommen hat.

Im Fall der ordnungsgemäßen Ausübung des Rücktrittsrechts durch den Kunden, der auf der Website eingekauft und um eine Rechnung gebeten hat, stellt Diadora dem Kunden eine Gutschrift für das Produkt zur Verfügung, das Gegenstand des Rücktritts war.

12. Gewährleistungen

Alle von Diadora verkauften Produkte unterliegen bei mangelnder Konformität im Sinne der geltenden gesetzlichen Vorschriften der gesetzlichen Gewährleistung.

Soweit nichts anderes vom Gesetz vorgesehen ist, hat die gesetzliche Gewährleistung eine Gültigkeit von 2 (zwei) Jahre nach Anlieferung der Produkte und deckt alle Nichtkonformitäten des Produkts zum Kaufzeitpunkt. Tritt die Nichtkonformität innerhalb der ersten 6 (sechs) Monate nach Anlieferung des Produkts auf, wird davon ausgegangen - vorbehaltlich eines Gegenbeweises - dass er bereits zum Lieferzeitpunkt bestand, es sei denn, diese Annahme ist mit der Art der Ware oder der Art der Nichtkonformität unvereinbar.

Um die Gewährleistung in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde den eventuellen Produktmangel innerhalb 2 (zwei) Monaten nach dessen Aufdeckung zur Vermeidung des Ausschlusses und vorbehaltlich abweichender gesetzlicher Fristen bei Diadora anzeigen, indem er eine E-Mail an den Customer Care an die Adresse infodiadora@diadora.com sendet oder an den auf der Website Tagen und Uhrzeiten die kostenfreie Nummer anruft. Die Klage zur Geltendmachung der von Diadora nicht vorsätzlich verdeckten Nichtkonformität verjährt in jedem Fall innerhalb 26 (sechsundzwanzig) Monaten nach Warenanlieferung.

Im Fall einer Nichtkonformität kann der Kunde für die nicht konforme Ware das Rückgabe- und Erstattungsverfahren ohne weitere Kosten einleiten.

Um die Konformitätsgewährleistung nutzen zu können, empfiehlt es sich, die Kaufbelege des Produkts aufzubewahren und vorzulegen. Weitere Informationen über die gesetzliche Konformitätsgewährleistung für Verbraucher sowie die Inanspruchnahme der von der gesetzlichen Gewährleistung vorgesehenen Abhilfen für die bei Diadora erworbenen Produkte kann der Kunde beim Customer Care unter der Adresse infodiadora@diadora.com oder telefonisch unter kostenfreie Nummer an den auf der Website angegebenen Tagen und Uhrzeiten einholen.

Nach Eingang der Mängelanzeige organisiert Diadora die Abholung der fehlerhaften Ware auf eigene Kosten. Die Produkte sind Diadora mit allem in der Packung enthaltenen Zubehör und angemessen verpackt zurückgegeben. Diadora nimmt innerhalb einer Frist von spätestens 14 (vierzehn) Tagen nach Rückgabe der Produkte die Erstattung an den Kunden vor.

13. Höhere Gewalt

Diadora kann nicht haftbar gemacht werden, sollte es ihr aus Gründen höherer Gewalt nicht gelingen, den Auftrag nicht oder nicht rechtzeitig auszuführen (rein beispielhaft, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Unterbrechungen der Produktionstätigkeit aufgrund gesetzlicher oder administrativer Anordnungen, Epidemien, Streiks, außerordentliche Wetterereignisse, Brände, Überschwemmungen), auch wenn diese Ereignisse den beauftragten Spediteur an der Auslieferung der bestellten Ware hindern oder diese verzögern.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Vorliegende Verkaufsbedingungen sind durch das italienische Gesetz geregelt, insbesondere in Bezug auf die gesetzlichen Vorschriften für Fernabsatzverträge und andere in Italien geltende gesetzliche Bestimmungen für den Verkauf außerhalb der Geschäftsräume und den elektronischen Handel, vorbehaltlich einschlägiger abweichender zwingender Bestimmungen.

Für zivilrechtliche Streitigkeiten ist ausschließlich das Gericht des Wohnsitzes oder Domizils des Kunden im Einklang mit den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden italienischen Vorschriften zuständig.

15. Abschließende Bestimmungen

Diadora steht für Fragen über Produkte oder deren Eigenschaften unter der E-Mail-Adresse infodiadora@diadora.com oder telefonisch unter der kostenfreien Nummer an den auf der Website angegebenen Tagen und Uhrzeiten zur Verfügung.

Bezüglich der Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten wird auf den Bereich Datenschutz verwiesen.

Weitere Informationen über die Nutzung der Website findet der Kunde in folgenden Bereichen: Datenschutzpolitik, Kontakte.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE

Für die Nutzung der Website von Diadora sowie deren Inhalte und Dienstleistungen durch den Kunden akzeptiert er alle nachstehenden Geschäftsbedingungen während der Navigation der Website in jeder Phase der Konsultation und Nutzung, sowie Inanspruchnahme der von Diadora zur Verfügung gestellten Online-Dienste.

Die Website ist auf die Gesellschaften der Gruppe Diadora eingetragen. Alle Bilder, fotografischen Darstellungen, Logos, Zeichnungen, Grafiken, Designs, Texte, Dokumente, Musikstücke, Videos, Informationen und generell alle auf der Website erhältlichen Inhalte und damit verbundenen Prozesse sind Eigentum von Diadora oder stehen ihr rechtmäßig zur Verfügung; sie dürfen vom Kunden oder ihm beauftragten Dritten weder ganz noch teilweise in welcher Modalität und Form auch immer ohne ausdrückliche Genehmigung von Diadora nicht verwendet und/oder reproduziert werden. Jede rechtswidrige oder nicht erlaubte Nutzung der Website von Diadora ist verboten, und Diadora behält es sich vor, zur Anerkennung der aus der rechtswidrigen Nutzung entstehenden Schäden gerichtlich vorzugehen.

Diadora haftet gegenüber dem Kunden nicht für betrügerische Handlungen, Cyberattacken, Manipulationen oder Zerstörungen von Daten und sonstiges unbefugtes und böswilliges Eindringen von Dritten zum Schaden des Kunden, seiner Daten und EDV-Geräte, die außerhalb des Netzwerks und der Kontrollsysteme, die auf die Organisation von Diadora rückführbar sind, erfolgen.

Indem Diadora ihren Kunden und beliebigen Dritten die Website und ihre Inhalte zur Verfügung stellt, erklärt sie, dass: (i) die auf der Website enthaltenen Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und dem Handel, der Absatzförderung und der Werbung dienen; (ii) sie keine Garantie für den Zugang und die volle Verbindung zu den Web-Inhalten übernimmt. Diadora kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die während oder durch die Navigation auf der Website von Diadora entstehen, wie zum Beispiel Unterbrechungen der Verbindung und/oder Virenangriffe.